Unterrichtsbegleitende Projekte

Als begleitendes Angebot zum Heimat- und Sachkundeunterricht in den Grundschulen bieten wir Projektstunden oder Projekttage zu verschiedenen Themen an. Die unten aufgeführten Themen können als Vorschlag angesehen werden, gern sind wir bereit, nach Absprache Ihre eigenen, verwandten Ideen zu realisieren:

  • Die Entwicklungsgeschichte der Erde
  • Die Entwicklungsgeschichte des Menschen
  • Was sagen uns die Steine
  • Das Leben in der Steinzeit
  • Die vier Elemente mit allen Sinnen erleben
  • Experimente zum Thema Feuer
  • Experimente zum Thema Wasser
  • Experimente zum Thema Boden
  • Experimente zum Thema Luft
  • Das Leben am Fließgewässer
  • Der Boden lebt
  • Die Assel – ein besonderer Bewohner des Bodens
  • Wir entdecken die Wiese
  • Die Pflanzen und ihre Samen
  • Den Wald erleben
  • Land Art – Kunstwerke in der Natur
  • neu im Angebot – Der Regenwald

 

Entwicklungsgeschichte der Erde

Die Kinder setzen sich mit der Entwicklung der Erde und den daraus resultierenden Klimaveränderungen auseinander.

Krisen der Evolution

Bild: DPA

Die Entwicklungsgeschichte des Menschen

Die Kinder erfahren, wo wir herkommen und wie unsere Vorfahren lebten. An dieses Thema lässt sich ein Besuch im Phyletischen Museum anschließen.

Leben in der Steinzeit

Die Kinder basteln steinzeitliches Werkzeug und Gebrauchsgegenstände und versetzen sich so in ein Leben vor tausenden von Jahren.

Bild: PA

 Was sagen uns die Steine?

Steine sind stille Zeugen der Entwicklungsgeschichte. Doch man kann ihnen eine Menge Geheimnisse entlocken.

Die Gesteine unseres Stadtgebietes

Die vier Elemente mit allen Sinnen erleben

Elemente Die Kinder nähern sich mit allen Sinnen den vier Elementen FEUER, WASSER, ERDE, LUFT. Für dieses Thema sollte genügend Zeit zur Verfügung stehen.

Bild: www.schmid-werren.ch

 

 

Experimente zum Thema Feuer

Feuerexperimente

Wir werden die Kinder erleben lassen, wie schwierig es war, ein lebensnotwendiges Feuer ohne Streichholz zu entzünden.

Experimente zum Thema Sonne

Wir beobachten die Sonne und bauen kleine Solaröfen mit den Kindern. Bei strahlendem Sonnenschein werden sogar die Würstchen gar….

Bild: Karin Joelsen

 

 

Experimente zum Thema Wasser

Wasservulkan

Wasser ist nicht nur zum Trinken da – aber was trinke ich da eigentlich??
Die Kinder werden sich die Eigenschaften des Wassers in Experimenten erarbeiten.

Experimente zum Thema Boden

GesteineWieviel Wasser kann Boden speichern? Wer reinigt das Wasser, was wir verschmutzen? Beim Bau einer kleinen Kläranlage wird den Kindern diese Funktion des Bodens bewußt.

 

 

Experimente zum Thema Luft

Luftexperimente Was ist Luft, welche Eigenschaften hat Luft, wie können wir sie sichtbar machen und wo können wir uns ihre Eigenschaften zu Nutze machen – spannende Experimente warten auf Ihre Kinder!

 Das Leben am Fließgewässer

Mit Kescher und Lupen machen wir uns auf den Weg zum Bach und erkunden, was alles im und am Wasser lebt.

Ist das Bachwasser sauber – wie kann ich das feststellen?

Wie schnell fließt eigentlich das Bachwasser? Die Kinder werden es sehen!

 

 Der Boden lebt

Bodenleben

Was haben wir unter unseren Füßen? Lebt das? Wir schauen uns diesen „Dreck“ mal genauer an…denn wissen sie, wie viele Füße ein Tausendfüßer nun wirklich hat?

Die Assel – ein besonderer Bewohner des Bodens

In einer kleinen Assel-Werkstatt lernen die Kinder die Asseln und ihre Funktion im Nährstoffkreislauf kennen.

Wir entdecken die Wiese

Eine Wiese – nicht nur bunte Blumen!! Da werden die Kinder mit Kescher und Lupe aber mehr entdecken!

Die Pflanzen und ihre Samen

Nachdem die Kinder Samen gesammelt haben, betrachten sie diese genauer – denn die Samen sagen uns, was in der Natur weiter mit ihnen geschieht!

Der Wald

Im Vordergrund steht bei diesem Thema das Erleben des Waldes als Ökosystem – die Kinder werden ihn riechen, schmecken, fühlen, sehen, hören…und dann stehen da auch noch Bäume!

Ahorn

 

Land Art – Kunstwerke in der Natur

Land ArtMan braucht nicht viel, um ein Künstler zu sein – die Kinder werden staunen, was sie alles können!

 

 

 

 

 

Preis: 30 € pro Zeitstunde und Betreuer, 75 € pro Halbtagesveranstaltung (3-3,5 Stunden), Materialkosten sind, wenn nicht anders vereinbart, inbegriffen.

Bei Fragen und für nähere Informationen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.