Ivonne Kamradt

Ivonne Kamradt

Die Poesie der Erde endet nie…
John Keats

Ich bin Diplom Geologin und habe meine Promotion mit dem Thema: „Die thüringischen Travertine – Verbreitung und Genese am Beispiel ausgewählter Vorkommen“ abgeschlossen. Während meiner Studien- und Promotionszeit war ich als Mitglied des Organisationsteams an mehreren naturwissenschaftlichen Fachtagungen beteiligt und hielt Vorträge und Exkursionen zu erdgeschichtlichen Themen in Schulen und Kindertagestätten.

Ich erhielt 2006 den Dr.–Heinrich–Weber–Preis des Freundeskreises des Goethe Nationalmuseums e. V. für die Neubearbeitung von Goethes Gesteinssammlung aus Karlsbad und Umgebung. Die Arbeit endete mit einem öffentlichen Vortrag und einer Ausstellung incl. Ausstellungskatalog.

Im Januar 2010 nahm ich an einer Weiterbildung zum Thema Naturwissenschaftliches Experimentieren im Vorschulalter teil und absolvierte im Juli 2010 einen Gitarrenkurs zum begleitenden Spielen für Pädagogen.

Im März 2011 nahm ich an einer Weiterbildung bei Olaf Möller zum großen Handpuppenspiel in Kindergarten, Schule, Familie und Therapie teil.

Mein Credo: Kinder sollen sich ihre wahrhafte Seele bewahren und fest in der Natur verankert groß werden.

Link zu meinen Habseligkeiten